Direkt zum Inhalt
Registrieren

Benutzeranmeldung

Uraltes Bauernhaus für Liebhaber mit Gewölbedecken, Stallungen, 2525 m2

Bauernhaus kaufen in 3730 Kühnring, Niederösterreich

< >
< >

Eckdaten

Kaufpreis
€ 85.000,00
Fläche
120 m2
Zimmer
4
PLZ
3730
Ort
Kühnring

Finanzierung

Nehmen Sie nicht den erstbesten Wohnbaukredit! Den besten Kredit bringt nur der Vergleich.

Objekt-Nr. 336820

Anbieter:

Reinhard GREBER

GREBER-AGENCY e.U.

Telefonnummer anzeigen

 

Hofern 5
2081 Hofern
www.greber-agency.com

Anbieter kontaktieren merken Alle Objekte des Anbieters anzeigen

Lage

Bundesland
Niederösterreich
Anzahl Etagen
2
Regionaler Zusatz
Eggenburg

Kosten

Kaufpreis
85.000 €
Heizkosten enthalten
nein
Provisionspflichtig
ja
Provision
3% des Kaufpreises zzgl. 20% USt.

Merkmale

Wohnfläche m²
120 m²
Grundstücksfläche m²
2.525 m²
Gartenfläche m²
1.763 m²
Kellerfläche m²
20 m²
Alter
Altbau
Verfügbar ab
sofort

Ausstattung

Offene Küche
ja
Dielenboden
ja
Steinboden
ja
Ofen
ja
Holzheizung
ja
Massivhaus
ja

Energie

Energiepass Art
Bedarf
HWB-Wert
441
FGEE-Wert
3.99
Anbieter kontaktierenanrufenmerkenVerstoß melden
Herr Frau

Beschreibung & Informationen

Als alleinvermittlungsbeautragtes Immobilienbüro bieten wir folgende Liegenschaft zum Kauf an:

Bei der gegenständlich zum Kauf angebotenen Immobilie handelt es sich um eine wahre Rarität, ein wirklich URALTES Bauernhaus mit gewölbten Decken in den Ausführungen "Tonnengewölbe" (Rundtonne) und "Kreuzgratgewölbe"(aufeinander teffende Tonnengewölbe).

Die Liegenschaft umfasst des weiteren umfangreiche Stallungen, einen uralten steingewölbten Keller (vom Typ Rundtonnengewölbe), einen großen Stadel (Traktorschuppen) und einen sehr großen Garten (Wiese) mit einigen alten Obstbäumen darauf. Insgesamt handelt es sich um eine Immobilie mit unbeschreiblichem Charme, welcher daraus resultiert, dass hier noch alles genauso ist, wie es ursprünglich einmal war.

 

Treten Sie ein und Sie werden bezaubert sein

Wenn Sie das Haus von außen sehen, würden Sie niemals vermuten, was Sie hinter dem großen schweren Tor erwartet. Sie treten ein in eine andere Zeit - in eine alte Zeit - als Dinge noch für Langlebigkeit gebaut und gemacht wurden. Das Allerschönste daran ist jedoch: Hier wurde noch nichts kaputt saniert. Hier wurde alles im ursprünglichen Charme belassen. Das beginnt schon beim Eingangsbereich. Der Eingangsbereich ist ein Otter, jedoch kein Otter wie Sie ihn erwarten würden. Denn schon hier zeigt sich die Einzigartigkeit dieser uralten Liegenschaft wenn Sie durch einen großen halbrund gemauerten Bogen in das Innere des Gehöfts blicken.

 

Gewölbte Decken, Holzböden und geheimnisvolle Nischen

Der zur Zeit vorhandene eigentliche Wohnbereich besteht im Wesentlichen aus lediglich vier Räumen plus einem Abstellraum. Der erste dieser vier Räume ist ein großzügiger Vorraum mit gewölbter Decke (ein Kreuzgratgewölbe). Von da weg geht es in die Wohnküche, welche ebenfalls eine gewölbte Decke hat. Hier wurde gekocht und gegessen. Hier steht ein alter Einheizherd. Dieser Herd diente nicht nur zum Kochen sondern auch zum Beheizen des Raumes. In diesem Raum wurde auch gegessen. Weiters gibt es da noch zwei Zimmer mit uralten Holzböden, welche wie damals üblich noch aus breiten Brettern gefertigt wurde. Ansonsten gibt es in diesem Gebäudeteil nur noch einen ebenfalls gewölbten Abstellraum/Speis.

 

Doch es gibt noch mehr

Auf der anderen Seite des Otters findet sich eine Treppe die über den gewölbten Otter hinauf in weitere Räumlichkeiten führt. Dies war einmal die so genannte "Ausnahm". Hier gelangen Sie über eine hölzerne außen angebaute Veranda als Eingangsbereich in eine weitere kleine Wohneinheit welche aus lediglich zwei Räumen besteht. Der erste dieser beiden Räumlichkeiten ist eine Wohnküche ebenfalls mit einem alten Einheizherd ausgestattet, der zweite Raum ist ein urig altes Schlafzimmer. Diese zweite Wohneinheit erhält ihren unbeschreiblichen Charme durch die Niedrigkeit der Räume und uralte hölzerne Böden.

 

Stallungen, Traktorschuppen und Nebengebäude

Auf dem bäuerlichen Anwesen befinden sich weiteres große Stallungen, welche ein Ausmaß von ca 100 Quadratmeter haben. Sie sind stummer Zeuge früherer Schweine- und Rinderhaltung. Diese Stallungsgebäude wurden erst später dazu gebaut. Von da weg gibt es einen Eingang in einen uralten steingewölbten Keller.

Außerdem gibt es noch einen großen Traktorschuppen (Stadel) im Ausmaß von ca. 80 Quadratmeter. Im Anschluss an das Wohngebäude befindet sich noch ein weiteres, stark sanierungsbedürftiges Gebäude, welches sich hervorragend zur Erweiterung des bisherigen Wohnbereiches eignen würde.

 

Anschlüsse

Sämtliche Anschlüsse für einen modernen Lebensstil (Wasser, Strom und Kanal) sind vorhanden. Der Anschluss ans öffentliche Gas-Netz ist vor dem Haus ebenfalls vorhanden. 

 

Großes Anwesen  - großartige Möglichkeiten

Das Anwesen befindet sich auf einer Gesamtgrundfläche von ca. 2525 Quadratmeter. Das bietet natürlich viele Möglichkeiten. Hier können Sie Pferde, Schafe und Schweine halten. Hier können Sie sich aber genauso gut Ihren vielleicht schon lang ersehnten Wunsch ganz einfach ungewöhnlich und besser zu leben verwirklichen

 

Flächen:

Die insgesamt 2525 Quadratmeter teilen sich gem. Grundbuch wie folgt auf:


  • 524 Quadratmeter - Bauflächen Gebäude
  • 238 Quadratmeter - Bauflächen (Gebäudenebenflächen)
  • 1763 Quadratmeter -  landwirtschaftlich genutzte Grundflächen (Äcker, Wiesen oder Weiden)

 

Machen Sie sich selbst ein Bild

Die beste Beschreibung ersetzt noch lange keine Besichtigung vor Ort. Wenn Sie sich selbst ein Bild machen wollen und die Liegenschaft besichtigen wollen, rufen Sie an, um einen ganz persönlichen Besichtigungstermin vor Ort  zu vereinbaren. -  Tel: 0676 317 44 84

Ganz persönlich vereinbarte Besichtigungstermine sind gerne auch an Wochenenden, an Sonn- und Feiertagen möglich

 

Sonstiges:

Obige Angaben basieren auf Informationen und Unterlagen des Eigentümers. Der guten Ordnung halber möchten wir festhalten, dass im Falle eines Abschlusses mit Ihnen oder einem von Ihnen namhaft gemachten Dritten unser Honorar (lt. Honorarverordnung für Immobilienmakler, BGBl. 262 und 297/1996) 3% des Verkaufspreises zzgl. der gesetzlichen MwSt. beträgt. Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Irrtum vorbehalten. Wir teilen der guten Ordnung halber mit, dass wir sowohl für den Abgeber als auch Interessenten als Makler und daher als Doppelmakler tätig sind.

 

 

Anbieter kontaktierenanrufenmerkenVerstoß melden
Herr Frau
< >

Diese Objekte könnten Sie auch interessieren

Stadthaus mit Garten

Haus kaufen in 3730 Eggenburg

Wohnung < >
€ 115.000,0098 m2
Herr Frau