Direkt zum Inhalt
Registrieren

Benutzeranmeldung

Günstiges Haus !!

Haus kaufen in 3521 Unter-Meisling, Niederösterreich

< >
< >

Eckdaten

Kaufpreis
€ 129.000,00
Fläche
750 m2
Zimmer
4
PLZ
3521
Ort
Unter-Meisling

Finanzierung

Nehmen Sie nicht den erstbesten Wohnbaukredit! Den besten Kredit bringt nur der Vergleich.

Objekt-Nr. 293614

Anbieter:

Lucia Scheucher

Scheucher - Immobilien

Telefonnummer anzeigen

Logo Makler

Zirkusgasse
1020 Wien

Anbieter kontaktieren merken Alle Objekte des Anbieters anzeigen

Lage

Bundesland
Niederösterreich

Kosten

Kaufpreis
129.000 €
Preis Zeiteinheit
Monat

Merkmale

Gesamtfläche m²
750 m²
Wohnfläche m²
100 m²
Anbieter kontaktierenanrufenmerkenVerstoß melden
Herr Frau

Beschreibung & Informationen

Haus in ruhiger Lage, 17 km von Krems entfernt.
Ca. 100 m2 Wohnfläche, Grundfläche 752 m2. Haus teilweise unterkellert, neue Pellettsheizung, teilweise sanierungsbedürftig, Dach neu eingerollt.
Wohnräume:
Vorraum, Wohnküche, 4 Zimmer, Bad, WC.

Der Gesetzgeber sieht für dieses Widerrufsrecht eine 14-tägige Wartefrist vor. Wir haben größtes Verständnis, wenn Sie die gewünschte Wohnung/Haus bereits eher besichtigen möchten. Kein Problem, hierfür benötigt der Makler lediglich Ihre schriftliche Aufforderung. Und genau aus diesem Grund erhalten Sie - anders als früher - mehr Unterlagen. Sie müssen aber keinesfalls eine höhere Provision als früher zahlen. Der Zeitpunkt der Provisionszahlung und die Höhe haben sich durch dieses Gesetz nicht geändert. Besichtigungen sind nach wie vor kostenlos und unverbindlich.

Bitte um Verständnis dafür, dass wir Ihre Anfragen nur mit vollständigen Kontaktangaben (Name, Anschrift und Telefonnummer) bearbeiten können und diese selbstverständlich vertraulich behandeln

Frau Lucia Scheucher ist die Ansprechpartnerin für dieses Objekt
und steht Ihnen unter der Telefon-Nummer: 0699 11 990 668 fast jeder Zeit zur Verfügung

Wir helfen Ihnen bei der Finanzierung
und begleiten Sie bis zum Notar !

(Alle Informationen basieren auf Angaben des Eigentümers, Druckfehler vorbehalten.)
Der Auftraggeber wurde nach Aufklärung hinsichtlich der Informationspflicht gem.§ 3 EAVG 2012 aufgefordert, den Heizwärmebedarf und den Gesamtenergieeffizienz-Faktor bekannt zu geben und den Energieausweises einzuholen. Der Auftraggeber hat bestätigt, dass er aufgeklärt wurde und bisher der Aufforderung nicht nachgekommen ist . Der Auftraggeber hat nach Inkrafttreten des EAVG dem Abnehmer innerhalb von 14 Tagen ab Vertragserklärung einen höchsten zehn Jahre alten Energieausweis vorzulegen und eine vollständige Kopie zu übergeben.
Anbieter kontaktierenanrufenmerkenVerstoß melden
Herr Frau
< >

Diese Objekte könnten Sie auch interessieren